Casio SE G1SB Registrierkasse Test

Wir hatten die Registrierkasse aus dem Hause Casio im Test

Kundenbewertung: 3.3 (von 1.0 und 5.0 Punkten)

Die Registrierkasse SE-G1SB aus dem Hause Casio ist weniger für große Unternehmen gedacht, sondern eher für den lokalen und regionalen Einzelhandel. Entscheidend ist vor allem die Anzahl an möglichen Produkten und Warengruppen, die im System gespeichert werden können.


SE-G1SB Registrierkasse von Casio günstig auf


Registrierkasse Casio SE-G1SB - Details und Funktionen

Bei der Casio SE-G1SB handelt es sich um eine klassische Registrierkasse, die für lokale und regionale Läden geeignet ist. Die Kasse besitzt alle Funktionen, die eine gewöhnliche Kasse im Einzelhandel erfüllen muss. Sie ist vorwiegend für kleine und mittelgroße Unternehmen geeignet und bietet mit 999 Produkten, die im System eingepflegt werden können, ausreichend Kapazitäten. Sofern das Sortiment in Ihrem Unternehmen aus mehr Produkten besteht, empfiehlt sich eine Registrierkasse mit einem größeren Umfang, wie zum Beispiel die Casio SE-S400. Die Kasse besteht aus insgesamt 8 Bedienern, sodass für jede Münzsorte ein separates Fach zur Verfügung steht, sowie weiteren Fächern für Geldscheine. Diese befinden sich in der integrierten Schublade, welche ausgezogen werden kann und durch ein Schloss geschützt ist. Das Gerät besitzt eine Bedienanzeige für die Angestellten und eine zusätzliche Kundenanzeige. Es können insgesamt vier Steuersätze eingestellt werden, welche die Kasse automatisch berechnet. Nutzt man das PLU-System und speichert alle Warengruppen in der Kasse, erhält man täglich oder periodisch nach Wunsch einen Finanzbericht von der Registrierkasse. Auf diese Weise können die allgemeinen Umsätze und Absätze bestimmter Produkte leichter verwaltet und analysiert werden. Verwendet wird für die Casio SE-G1SB gängiges Kassenpapier mit einer Breite von 57 mm. Ein Dallas-Magnet Schloss, wie etwa bei der Olympia CM 980 F ist nicht vorhanden. Ein solches Schloss eignet sich vor allem dann, wenn mehrere Mitarbeiter regelmäßig an der Kasse arbeiten. Die Kasse liefert darüber hinaus regelmäßige Managementberichte, mit denen die Umsätze und Absätze bestimmter Produkte oder Warengruppen betrachtet und analysiert werden können.

Registrierkasse Casio SE-G1SB - Informationen zur Bedienung

Die Bedienung der Registrierkasse SE-G1SB von Casio geht einfach von statten. Es handelt sich um ein klassisches Modell ohne viele Zusatzfunktionen, welches für den Einzelhandel tauglich ist. Bei einem Sortiment von weniger als 1000 Produkten können alle Artikel im System gespeichert werden, sodass das Gerät jedes Produkt automatisch an der Artikelnummer erkennt. Dies erleichtert den Angestellten die Arbeit und sorgt für einen reibungslosen Betrieb. Das Gerät verfügt über ein Display für die Angestellten und darüber hinaus eine zusätzliche Kundenanzeige, welche gut lesbar ist. Die jeweiligen Steuersätze können den verschiedenen Produkten und Warengruppen zugeordnet werden, sodass der Betrieb nach einer anfänglichen Programmierung reibungslos läuft.

Registrierkasse Casio SE-G1SB - Test und Bewertung

Im Test überzeugt die Casio SE-G1SB mit einer einfachen Bedienung und verfügt über alle notwendigen Funktionen für den Einzelhandel. Die Einstellung und Programmierung der Registrierkasse nimmt zwar am Anfang etwas Zeit in Anspruch, stellt sich im weiteren Verlauf jedoch als sehr praktisch heraus. Die Maschine erkennt Produkte und Warengruppen ohne Probleme an der Artikelnummer und sorgt für einen schnellen Bezahlvorgang an der Kasse. Dank der automatischen Finanzberichte, kann das Management die Umsätze bis ins Detail analysieren und entsprechende Rückschlüsse auf das Marktverhalten ziehen.

Das ist uns positiv aufgefallen:

  • einfache Bedienung
  • geeignet für kleine Läden
  • integrierte Kunden- und Bedienanzeige

Das ist uns negativ aufgefallen:

  • für große Läden zu geringer Umfang
  • kein Dallas-Magnet Schloss

Casio SE G1SB günstig auf